Was ist eine Rückwärtsauktion?

Du suchst einen bestimmten Artikel oder eine Dienstleistung und hast eine Vorstellung, welchen Preis Du dafür maximal ausgeben möchtest?! Dieser Preis ist Dein Startpreis. Andere User, die diesen Artikel besitzen oder die gewünschte Dienstleistung anbieten, unterbieten sich. Folglich sinkt der Preis. Käufer wird, wer bei Auktionsende das niedrigste Angebot abgegeben hat.


Beispiel:

Max hat schon seit Jahren einen unerfüllten erotischen Wunsch. Seitdem es Sex-Auktionen gibt, schöpft er neue Hoffnung, sein Nirvana zu erreichen.

Sein Wunsch:
Für einen Tag möchte Max mit 4 Frauen in einem Luxushotel sich auf höchstem Niveau verwöhnen lassen. Doch ausgeben möchte er möglichst wenig. Maximal ist er bereit 250€ für die Erfüllung seiner Phantasie auszugeben. Folglich ist der schnellste und anonymste Weg, eine Rückwärtsauktion z.B. bei ebums.de zu starten. Nach dem Aufgeben der Rückwärtsauktion unterbieten sich User, die diese Form einer erotischen Dienstleistung erfüllen können. Das Ende:
Alle sind zufrieden, denn Max bekommt seinen Traum erfüllt und ein Dienstleister bekommt einen neuen Auftrag.

22.3.08 01:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen