Welches ist die richtige Auktions-Art?

Die Auktionsart ist abhängig von dem Bedarf. Auf der einen Seite steht die Auktion und auf der andern die Rückwärtsauktion. Die klassische Auktion richtet sich in erster Linie an einen Verkäufer. Sprich, es ist eine Dienstleistung oder Ware vorhanden, die gegen Gebot zum Höchstpreis verkauft wird.
Die Rückwärtsauktion richtet sich vornehmlich an eine oder einen Suchende/n. Hier wird ein konkreter Wunsch formuliert, verbunden mit einem maximalen Preis der gesuchten Ware oder Dienstleistung. Bietet jetzt ein Dienstleister auf die Ware, sinkt folglich der Preis und im optimalen Fall unterbieten sich gleich mehrere Anbieter. Fazit: Der Suchende erhält den gewünschten Artikel zu dem bestmöglichen Preis. Die vorgestellten Auktionsarten sind natürlich auch anders nutzbar.

23.3.08 17:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen